ef - a fairy tale of the two ist eine Visual Novel von Minori. Es erschien am 11.11.2006 in Japan. Es wurde teilweise von No Name Losers ins englische übersetzt, aber MangaGamer hat die rechte für die offizielle englische Version erworben. Es gibt außerdem 2 Fandisks und eine Animeserie mit 2 Staffeln und eine Mangareihe.

ef besteht aus zwei Teilen, die jeweils 3 Kapitel beinhalten. Der erste Teil beinhaltet die Geschichten um Hiro Hirono, Miyako Miyamura, Kyosuke Tsutsumi, Kei Shindo und Yuko Amamiya. Der zweite Teil beinhaltet die Geschichten von Renji Aso, Chihiro Shindo, Shuichi Kuze, Mizuki Hayama und Yu Himura.

Ef The First Tale: Hiro ist ein junger Mangazeichner, der noch in die Schule geht. Da er ständig den Termindruck ausgesetzt ist, schwänzt er oft den Unterricht und verbringt die meiste Zeit zuhause, um seine Shojo Mangas zu zeichnen. An Weihnachten trifft er auf Miyako, deren Geldbeutel gestohlen wurde. Sie nimmt sich einfach Hiros Fahrrad, um den Dieb zu verfolgen. Auf der Verfolgungsjagd macht sie sein Fahrrad kaputt und verbringt den restlichen Abend mit ihm.

Ef The Latter Tale: Renji geht öfters zu einem verlassenen Bahnhof, um in Ruhe lesen zu können. Dort trifft er ein Mädchen mit Augenklappe, die Chihiro heißt. Nun kommt er jeden Tag zu diesem Bahnhof und freundet sich mit ihr an. Sie erzählt ihm, dass sie durch einen Autounfall, ihr linkes Auge verloren hat, sowie an einer Gedächtnisstörung leidet. Dadurch vergisst sie alles, was in den letzten 13 Stunden geschehen ist, damit diese Erinnerungen nicht verloren gehen, schreibt sie alles detailliert in ihr Tagebuch.

Erhältlich auf Mangagamer

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
 
ef_-_a_fairy_tale_of_the_two.txt · Zuletzt geändert: 2015/05/18 11:18 von manus
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki