Zero no Tsukaima -Koakuma to Harukaze no Concerto

cover_zero.jpg

Zero no Tsukaima -Koakuma to Harukaze no Concerto- ist eine Visual Novel von Marvelous Interactive und erschien am 15.02.2007 in Japan für die Playstation2. Es basiert auf der beliebten Light Novel Reihe und Anime Serie Zero no Tsukaima. Es gibt noch 2 andere PS2 Spiele die auf Zerso no Tsukaima basieren, Zero no Tsukaima -Maigo no Period to Ikusen no Symphony- und Zero no Tsukaima -Muma ga Tsumugu Yokaze no Fantasy-.

Louise Françoise de La Vallière ist Schülerin an einer Zauberakademie ist aber ziemlich untalentiert und wird von ihren Mitschülern daher als „Zero“ bezeichnet. Eines Tages müssen die Schüler als Prüfung einen Vertrauten beschwören. Louise vermasselt den Zauberspruch und beschwört dadurch den Jungen Saito. Dieser stammt aus dem modernen Japan und wurde in die Zauberwelt gebracht. Louise muss sich nun mit ihm abfinden und behandelt ihn zunächst wie ein Haustier. Bald verliebt sie sich in ihn, aber gerät durch Saitos Dummheiten oft in Streit mit ihn.

Im Spiel geht es darum den Liebesbalken von Louise möglichst hoch zu halten. Wenn Saito zuviel Zeit mit anderen Mädchen verbringt sinkt dieser Balken und etwas schreckliches wird passieren…

Erhältlich auf Amazon

Diskussion

Gib Deinen Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
 
zero_no_tsukaima_-koakuma_to_harukaze_no_concerto.txt · Zuletzt geändert: 2015/08/02 14:07 von manus
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki